Feriencamps mit App-Programmierung

Eigene Apps programmieren lernen im Feriencamp

  • Montag - Freitag 08:30 - 14:00 Uhr (Ankunftszeit 8:30-9:00)
  • inkl. Computer/Tablets vor Ort, Lizenzen, Materialien, Mittagessen, Jause
  • mit neuem Programm! - auch für TeilnehmerInnen, die schon Apps programmiert haben
  • ab € 359,- pro Camp (10% Rabatt für das 2., 3... Geschwisterkind)

Tolle Apps werden programmiert und können gleich auf dem eigenen Handy oder am acodemy-Tablet verwendet werden.

Termine & Preise
Sommercamp: App programmieren lernen

Programm

Kinder udn Jugendliche gestalten in diesem Ferienkurs selbst Apps, und lernen dabei die Grundlagen der Informatik. Das inhaltliche Programm ist ganz neu, daher auch für TeilnehmerInnen von früheren Programmierkursen und Feriencamps geeignet. 

Du wirst im Camp u.A. eine Quiz-App zu einem Thema deiner Wahl programmieren, ein Sport-App, die die Anzahl der Kniebeugen und Liegestütze ansagt, oder z.B. eine Doctor´s Challenge, wo das Virus mit Seifenwasser bekämpft wird. Diese und weitere interessante Programmierprojekte stehen am Plan. 

Spielerisch lernen mit dem MIT App Inventor
Bei der Programmierung der Apps , die inhaltlich und technisch unterschiedlich sind, können die TeilnehmerInnen, eigene Ideen kreieren und umsetzen. So wird die Kreativität und Problemlösungskompetenz der Kinder und Jugendlichen ganz nebenbei gefordert und gefördert.

Verschiedenste Themen aus den Bereichen Logik, Informatik, Physik und Mathematik werden im Camp altersgerecht aufbereitet und mit dem kombiniert, was die Kinder und Jugendlichen am liebsten tun: Spielen! Sie üben logisches, strukturiertes und algorithmisches Denken und die Zusammenhänge in einem Programmierprojekt.

Die Programmierumgebung in der wir arbeiten ist eine intuitive, visuelle Möglichkeit, mit der funktionsfähige Apps für Smartphones und Tablets erstellt werden können. Eine einfache erste App kann schon in der allerersten Stunde programmiert werden! 


Tagesablauf im Feriencamp

Ankunft ab 8:30

Vormittag (9- ca.12 Uhr):

  • App - Programmieren 

Mittagessen

Nachmittag (13-14 Uhr):

  • Weiterprogrammieren / Üben / Ausprobieren

Die Jugendlichen lernen:

  • Grundlagen der Informatik
  • Logisches und strukturiertes Denken
  • Problemlösungskompetenz

Geeignet für
Jugendliche ...

  • 12-16 Jahren
  • Englischkenntnisse von Vorteil aber kein Muss
  • mit Android-Smartphone oder iPhone (ab iOS 9.0)

HINWEIS: 
Unsere Feriencamps sind beliebt, buchen Sie bitte bald. 
Sollte das Camp aus unerwarteten (z.B. Pandemie-) Gründen nicht stattfinden können, erhalten Sie den gesamten Betrag zurück.

Kurse werden geladen...

* inkl. 20% MwSt.

Standorte der Acodemy feriencamps mit programmieren

Standort programmieren Wien

1090 Wien

Im Zentrum von Wien, mit hellen Räumen, idealer Ausstattung und mit Bäumen, Wasser und Grünflächen erwartet der acodemy Hauptstandort alle Kinder. 

Programmierstandort Linz

Linz Robinson Hort

Im Grünen, mit einem großen Garten und freundlichen Räumlichkeiten programmieren die Linzer Kinder in der Robinson Schule.

Programmiercamp Standort Langenzersdorf

Sportanlage Langenzersdorf 

Die Ferienanlage bietet schöne Räume, große Grünflächen und einen coolen Swimmingpool - einfach perfekt für ein Programmiercamp.

Lieber ein anderes Feriencamp? Hier finden Sie weitere Optionen!