Lernen Sie acodemy & das Team kennen.

In den Schulen Österreichs ist der Informatikunterricht noch in den Kinderschuhen!

18 JAHRE ERFAHRUNG IM BEREICH DER INFORMATIK

acodemy ist ein österreichisches Unternehmen und wurde 2016 von zwei Technikerinnen gegründet:
Elisabeth Weißenböck und Anna Relle Stieger. Gemeinsam haben sie 18 Jahre Erfahrung
im Bereich der Informatik, 30 Jahre Erfahrung mit Kindern, 10 Jahre Erfahrung im Unterrichten
und haben bisher mit ca. 1000 Kindern programmiert.
Sinn des gemeinsamen Unternehmens acodemy ist es, diesen großen Erfahrungsschatz dafür zu nützen,
dass Kinder – die in ihrer Zukunft von Computern umgeben sein werden – auf diese Zukunft optimal
vorbereitet sind. Das wollen wir als Programmierschule und auch als Eltern.
In den Schulen Österreichs ist der Informatikunterricht noch in den Kinderschuhen. Die Digitalisierung
der Welt wartet aber nicht auf Österreich, Kinder sollen auch hier so aufwachsen, dass sie die wichtigsten
Kompetenzen des 21. Jahrhunderts kennenlernen und in sich stärken können.

DI ANNA RELLE STIEGER MSC.
Anna Relle Stieger

Anna kommt aus Budapest und lebt seit 1990 in Wien.
Sie hat an der TU Budapest Elektrotechnik und an der TU Wien Rechts- und Wirtschaftswissenschaften studiert. Sie begann ihre berufliche Laufbahn in einem globalen Beratungsunternehmen, wo sie in 3 Ländern tätig war. Danach hat sie als Geschäftsführerin den österreichischen Geschäftsbereich eines internationalen Konzerns aufgebaut und geleitet. Nach 20 Jahren Managementerfahrung hat Anna die Aufgabe gefunden, in der sie ihre technische Ausbildung, wirtschaftliche Erfahrung, organisatorisches KnowHow und Liebe zu Kindern gemeinsam einsetzen kann. Mit dem eigenen Unternehmen acodemy verwirklicht sie sich den Wunsch,einen sinnvollen gesellschaftlichen Beitrag für die nächste Generation leisten zu können. Anna hat zwei erwachsene Söhne.

ELISABETH WEISSENBÖCK MSC.
Elisabeth Weissenboeck

Elisabeth kommt aus Oberösterreich.
Sie hat Informatikmanagement und Informatikdidaktik an der TU Wien und Uni Wien absolviert. Sie beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit der Weitergabe von Informatikkenntnissen an Kinder und Jugendliche und ist darüberhinaus in der Forschung und Entwicklung an der TU Wien tätig. Elisabeth unterrichtet seit Jahren Kinder und Jugendliche in Programmieren und Informatik – sie war in zwei Wiener Gymnasien tätig und hält jährlich zahlreiche Kurse für die Begabtenakademie Niederösterreich und für den Verein IFIT, dem Institut zur Förderung des IT-Nachwuchses, ab. Auch die LehrerInnen Aus- und Weiterbildung liegt ihr am Herzen - so findet man sie oft bei Veranstaltungen, wo sie ihr Wissen gerne weitergibt. Um ihr großes KnowHow in diesem Bereich gezielt einsetzen zu können, hat sie sich für das eigene Unternehmen acodemy entschlossen.

Unsere großartigen Trainer/innen in Action: